Raum-Zeit-Portal aus Mesopotamien?

5.000 Jahre alte Rechenmaschine (für ein Raum-Zeit-Portal!) aus Mesopotamien in riesiger Marshöhle aufgedeckt!

NASA-Aufnahmen zeigen die neueste bedenkenwürdige Aufdeckung des Mars-Rovers Curiosity über Intelligenzien auf dem Mars.

Gesteinsbild vom Mars - © Image: NASA/JPL-Caltech/MSSSImage from NASA's Curiosity

© Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSSImage from NASA’s Curiosity

Oder sehen wir hier ein geheimes Rechenzentrum der ursprünglichen Marsbewohner, die nun bei uns, für uns unsichtbar, auf der Unterseite der flachen Erde wohnen, nachdem ihr Planet von Wesen aus dem Innern des Schwarzen Lochs unserer Milchstraße (sogenannte ›Sagittarius-A-Wesen‹, Klassifizierung nach Lukas A. Sakul, 2013) verwüstet worden ist (keine Laubbäume und kein grünes Gras auf dem Mars bislang gesichtet).

Genaues ist noch fast unbekannt.

Bei eingehender Betrachtung der Rover-Fotografie mit dem natürlichen radioaktiven Runenrotlicht des Mars konnte ich die Rechenmaschine mit der geheimnisvollen Silhouette eines Marsbewohners (noch fraglich) erkennen – hier für alle sichtbar gemacht in meinem Labor unter dem Sternenzelt von R.:

Mars-gif mit Erscheinung einer Rechenmaschine